Unsere E-Jugend nahm am heutigen Wöller Winter-Cup 2018 des VfL Grafenwald teil und gewann diesen nach einem spannenden Finale!

Wir sind überwältigt. Die Mannschaft belohnt sich mit dem Turniersieg für ihre starke Hinrunde und kann nun mit stolzen Hauptes in die Winterpause gehen.

Die Mannschaft wurde in Gruppe B mit DJK False Gelsenkirchen, SC Hassel und Sickingmühler SV platziert und schloss diese nach einem Unentschieden und 2 Siegen auf dem 2. Tabellenplatz ab.

Es ging dann ins Halbfinale gegen den Tabellenersten der Gruppe A, BV Osterfeld, welches nach einem tollen Spiel 3:1 gewonnen wurde. Es wurde das Finale erreicht!
Selbst mit dem erreichen des Finales waren wir sehr überwältigt und auch sehr stolz auf die Jungs, die bisher ein super Turnier gespielt habem!

Kurz vor dem Finalspiel gegen DJK Falke Gelsenkirchen wurde die Mannschaft in ruhiger Runde nochmal voll auf das Spiel motiviert und dann ging es schon los.
Es war ein spannendes, hitziges Finalspiel, welches bis zur Hälfte der Spielzeit noch 0:0 stand, danach gelangen uns noch zwei Tore zum 2:0-Endstand.

Es ist geschafft! Die Jungs haben das Turnier als Sieger beendet und ganz Wacker ist mega stolz auf euch!

Und noch eins: Man muss an sich glauben und genau das hat die Mannschaft getan. Die letzten Jahre gleichen einer Achterbahnfahrt und auch die Mannschaft hat sich immer wieder neu formieren müssen. Aber: Die Jungs und das Trainerteam haben immer an sich gedacht, hart dafür trainiert und geben immer alles, das ist nun endlich voll belohnt worden.

Genießt den Turniersieg, lasst das Jahr ruhig ausklingen und startet genauso erfolgreich in das neue Jahr 2019!

Vielen Dank an den VfL Grafenwald für ein sehr faires, ausgeglichenes Hallenturnier. Es hat Spaß gemacht!