Coronavirus - Aktuelle Infos zur Situation - Wacker Gladbeck

Coronavirus - Aktuelle Infos zur Situation

Coronavirus
2 Minuten Lesezeit
592 Aufrufe

Wichtige Infos zur Jubiläumsfeier, Vereinsheim und zum Verein

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Trainer und Eltern,
liebe Freunde von Wacker Gladbeck,

auch wir haben die Entwicklungen der letzten Tage besorgt beobachtet. Wir mussten die Situation auch erst einmal verarbeiten und abschätzen, welche Auswirkungen unser Verein zu erwarten hat.

Eins vorneweg:
Wir untertützen jeden Erlass unserer Bundes- / Landesregierung im Kampf gegen COVID-19. Die Gesundheit der gesamten Bevölkerung gilt es in diesen Tagen besonders zu schützen! Wir möchten auch an unsere Vereinsmitglieder appellieren: Bleibt zu Hause und meidet so weit es geht soziale Kontakte!

Was bedeutet die Situation nun für Wacker Gladbeck?
Wie aus der Presse ausführlich zu entnehmen war, ist der Trainings- und Spielbetrieb erst einmal bis zum 19.04.2020 ausgesetzt. Bitte beachtet, dass auch unsere Sportanlage momentan komplett gesperrt ist. Wir möchten auch hier an alle appellieren, diese Sperre zu respektieren und die Sportanlage nicht zu betreten!

Die gebuchten Veranstaltungen in unserem Vereinsheim müssen bis auf Weiteres ausfallen. Sobald wir wissen, wann unser Vereinsheim wieder wie gewohnt genutzt werden kann, werden wir für die ausgefallenen Veranstaltungen auf Wunsch nach Ersatzterminen suchen. Sollten die Mieter keinen Ersatztermin wünschen und bereits die Miete bezahlt haben, wird der Betrag selbstverständlich erstattet. Sprecht bei Fragen rund um das Vereinsheim bitte unsere 2. Vorsitzende Barbara Hedwig (Tel. 0157-31337419, erreichbar ab 19 Uhr) an.

COVID-19 beeinflusst aktuell auch unsere Planungen zum 100. Vereinsjubiläum. Nachdem wir unseren Ostercup, zu dem bereits 24 Mannschaften vom Sauerland bis nach Düsseldorf zugesagt hatten, absagen mussten, stellt sich die Frage, inwieweit auch andere Jubiläumsveranstaltungen von der aktuellen Lage betroffen sind. Wie unser 1. Vorsitzender Alexander Jagielski in einem aktuellen Presseartikel treffenderweise gesagt hat, bleibt uns aktuell nicht mehr übrig, als abzuwarten. Sollten wir unsere große Jubiläumsfeier am 06.06.2020 tatsächlich absagen müssen, werden wir selbstverständlich auch hier bei den verkauften Karten den Kartenpreis zurückerstatten.

Aktuell kann man in der Presse lesen, dass man in dieser Situation keine Mitgliedsbeiträge in Fitnessstudios oder Sportvereinen entrichten braucht. Ob dies rechtlich zulässig ist, können und wollen wir auch gar nicht beurteilen. Anfang April werden wir wieder unseren quartalmäßigen Einzug der Mitgliedsbeiträge durchführen. Wir möchten euch alle bitten, auch wenn es rechtlich möglich wäre, die Beiträge nicht einfach zurückzubuchen. Auch Wacker Gladbeck ist durch ausbleibende Umsätze im Vereinsheim und der Unsicherheit bzgl. der 100-Jahr-Feier aktuell finanziell sehr schwer getroffen und auf jeden Euro angewiesen. Nur so können wir den Spielbetrieb auch in Zukunft aufrechterhalten. Sollte es Einzelfälle geben, bei denen die Zahlung des Mitgliedsbeitrages aktuell aufgrund von Kurzarbeit o. ä. eine unüberwindbare Hürde darstellt, wendet euch gerne an den Vorstand. Auch hier werden wir eine Lösung finden.

Wir möchten noch einmal betonen, dass trotz aller Probleme, die COVID-19 auch Wacker Gladbeck bereitet, die Gesundheit der Gesellschaft an allererster Stelle steht.

In diesem Sinne: Bleibt gesund!

Mit sportlichen Grüßen
der Vorstand von Wacker Gladbeck