1. Mannschaft (Kreisliga B1):
Der Tabellennachbar ist zu Gast an der Burgstraße! Anstoß ist um 14:30 Uhr.

Am Sonntag den 18.November.2018 begrüßen wir den einen Platz besser postierten Gast aus Erle.
Die SpVgg Erle 1919/2 steht auf Rang vier mit 27 Punkten und einer Tordifferenz von 51:29.
Damit wird es erneut ein verdammt schwieriges Spiel unserer ersten.
Die Reserviesten vom A-Ligisten haben ihre letzten vier Spiele alle samt gewonnen und wollen gegen unsere Wackeraner gerne weiter machen.
Die Elf von Ahmet Fidan dagegen befindet sich in einer schwierigen Situation und muss langsam wieder Fuß fassen in der Kreisliga B1.

Wir freuen uns auf ein tolles und vorallem fairen Spiel!

2. Mannschaft (Kreisliga C1):
Die zweite begrüßt den Tabellen siebten DJK SW Gelsenkirchen-Süd 3 zuhause bei uns auf der roten Asche! Anstoß ist um 12:45 Uhr.

Im Heimspiel gegen die dritte von SW Gelsenkirchen-Süd möchten die Butendorfer weiter für Spannung im Aufstiegskampf sorgen.
Dafür sind drei Punkte Pflicht!
Der Gast aus Gelsenkirchen Mitte ist ziemlich schwierig einzuschätzen.
Fakt ist, rufen unsere Jungs ihre bekannt starke Leistung ab sollte der Heimsieg kein Problem sein.
Aber Vorsicht ist geboten, vor knapp drei Wochen hatte der Gast den zweiten SW Buer-Bülse am Rande einer Niederlage.

Wir drücken euch die Daumen Männer!

3. Mannschaft (Kreisliga C2):
Für unsere dritte geht es Auswärts bei der Reserve von SW Buer-Bülse ran! Anstoß ist um 12:45 Uhr.

Nicht oft geht unsere dritt Vertretung als vermeindlicher Favorit ins Spiel. Aber genau so sieht es am 13.Spieltag aus.
Nachdem letzte Woche sogar der Spitzenreiter aus Gelsenkirchen Feldmark geschlagen wurde, sind die Jungs heiß auf die nächsten drei Punkte.
Der Gastgeber steht mit der schlechtesten Defensive der Liga auf Rang 11 & neun Punkten und einer Tordifferenz von 15:114.
Aber auch hier ist Vorsicht geboten, letzte Woche schlug der Gastgeber überraschend RWW Bismarck mit 4:3 und hat auch nocheinmal zusätzliches Selbstbewusstsein getankt.

Holt euch die drei Punkte Männer, Daumen sind gedrückt!

4. Mannschaft (Kreisliga C3):
Die vierte ist zu Gast bei der Reserve vom Bezirksligisten Genclerbirlgi Resse.
Anstoß ist um 12:45 Uhr.

Hier sind die Rollen wieder klar verteilt.
Resse geht als klarer Favorit ins Spiel.
Aufgabe unserer Männer sollte es sein, mit
Breiterbrust aufzulaufen und sich endlich mal was zu zutrauen.
Nach dem Motto "Hinten dicht stehen und vorne hilft der Fußballgott".
Wir sind uns sicher, dass ihr alles geben werdet und ein zufriedenstellendes Ergebnis nach Hause bringen werdet.

Viel Erfolg Männer!