Nachbericht zum 4. Wacker Gladbeck Ostercup 2023 - Wacker Gladbeck

Nachbericht zum 4. Wacker Gladbeck Ostercup 2023

Ostercup
1 Minute Lesezeit
677 Aufrufe

26 Teams mit 80 Spielen im Stadion Gladbeck

Am diesjährigen Ostersamstag, den 08.04.2023 richtete unsere Jugendabteilung zum vierten mal den Wacker Gladbeck Ostercup im benachbarten, altehrwürdigen Stadion Gladbeck (Vestische Kampfbahn) aus.

26 Teams aus Wuppertal, Witten, Herten, Dorsten, Krefeld, Duisburg, Gelsenkirchen, Gladbeck, Bottrop, Oberhausen und Bochum nahmen am Ostercup teil und trugen insgesamt 80 Spiele auf dem Naturrasen des Stadions aus.

Gespielt wurde in fairen Spielen um Medaillen, die natürlich jedes spielende Kind bekam.
Den Anfang machten die F-Junioren, welche in zwei Gruppen in einem Spielfest gegeneinander spielten.

Im Anschluss ging das Turnier der D-Junioren an den Start. Ebenso spielten diese auch in zwei Gruppen, die jeweils ersten beiden Mannschaften einer Gruppe haben das Halbfinale erreicht.

Im Finale standen sich Rhenania Bottrop und FSV Witten 07/33 gegenüber. Rhenania Bottrop konnte sich hierbei durchsetzen und gewann den Wacker Gladbeck Ostercup der D-Junioren. Herzlichen Glückwunsch!

Auch an unseren vielen fleißigen Helfer/-innen muss ein dickes Dankeschön ausgesprochen werden. Ohne eure Unterstützung wäre dieses Fußballfest für die Kids nicht möglich gewesen.
Ebenfalls bedanken wir uns bei allen Sponsoren, die unseren Ostercup unterstützt haben!

Alles in allem war es einfach ein toller Tag mit super Teams.

Nachbericht zum 4. Wacker Gladbeck Ostercup 2023 - Wacker Gladbeck


Weitere Neuigkeiten